Ehrismann, Walter

Berührt Roman

372 Seiten

ISBN 978-3-85736-274-3

CHF 35,- / € 27,-

“Alexander Loreto, Zürcher Maler und Druckgrafiker ohne Anhang, gewinnt unerwartet mit vierundvierzig eine Ausschreibung für ein Atelier-Stipendium in L., der Stadt seiner Kindheit und Jugend. Müde und desillusioniert von seiner bisherigen Erfolglosigkeit, macht er sich auf in den Süden der Schweiz. Er trifft dort Isabelle, die Galeristin, bei der er wohnt und ein Atelier einrichten kann, und Gianni, den Kupferstecher aus der Vorstadt. Bei ihm arbeitet Roberta, die sich als Aushilfe ihr Violinstudium verdient. Mit ihr verbindet ihn bald mehr als ein bloßes Verständnis. Mehmet, der Druckereigehilfe, hat eine dunkle Geschichte. Als Isabelle mit ihm alle düpiert, beginnen die Dinge aus dem Ruder zu laufen.”