Andres Bruetsch

SEIN NAME

PEJDR VUOLP

Roman

Mit Zeichnungen von Livia Gnos

300 Seiten 120 x 190 mm. gebunden,

Kapitalband + Lesezeichen

ISBN 978-3-85736-370-2  SFR 39.- / € 39.-

Die Suche nach ihrem leiblichen Vater führt die 26-jährige Lina von

Budapest nach Scuol im Engadin. Die beschwerliche Fahrt auf dem

Motorrad von der ungarischen Metropole in das pittoreske Schweizer

Hochtal wird zu einer von Lügen und Geheimnissen geprägten

Entdeckungsreise.Ob sich hinter dem geheimnisvollen Namen

„Pejdr Vuolp“ ihr Vater versteckt, erzählt die Geschichte auf ebenso

spannende wie einfühlsame Art. Linas Gedanken und Empfindungen,

die sie auf ihrer Fahrt in Bleistiftskizzen festhält, hat die Künstlerin

Livia Gnos nachempfunden.

Auch bestellbar beim Autor:  andres@andresbruetsch.ch